Im Haus der Technik wurde 2015 eine von der DQS anerkannte Qualifizierungssstelle eingerichtet.

Die Geschäftsführung des Haus der Technik e.V. (HDT) legt die Qualitätspolitik der Qualifizierungsstelle fest und stellt sicher, dass diese mit dem Kontext und der strategischen Ausrichtung der Organisation vereinbar sind. Sie hat sich verpflichtet, das Qualitätsmanagementsystem konsequent anzuwenden und zu verbessern. Dazu gehört auch die Wahrung der Unparteilichkeit. Alle Prozessabläufe unterliegen einem kontinuierlichen Verbesserungs- und Weiterentwicklungsprozess mit dem Ziel, die Zufriedenheit der Kunden zu erreichen und zu steigern.

Hierzu werden Schulungen einschließlich Prüfungen zum qualifizierten und geprüften Prüfsachverständigen und zur geprüften befähigten Person zur Prüfung von Kranen und Hebezeugen sowie zur geprüften befähigten Person zur Prüfung von Lastaufnahme- und Anschlagmitteln und zur qualifizierten fachkundigen Person für die Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen durchgeführt.
Die zu diesem Zweck am 1. Juli 2015 eingeführte Qualifizierungsstelle führt als eigene Dienstbezeichnung den Namen Qualifizierungsstelle des Fachbereiches Krane und Hebezeuge. Einrichtung und Betrieb erfolgen in Anlehnung an DIN EN ISO/IEC 17024:2012, nach den Vorgaben der DIN EN ISO 9001 und ff.

Die Sicherheit von Kranen, Hebezeugen und Fördermitteln ist von großer Bedeutung, um Unfälle und Gefährdungen für Leben, Gesundheit und Umwelt zu vermeiden. Dies gilt insbesondere für Personen, die direkt mit dem Betrieb von Kranen und Hebezeugen beschäftigt sind, aber auch für alle anderen Personen, die sich im Arbeitsbereich von Kranen aufhalten. Um die Sicherheit von Kranen und Hebezeugen zu gewährleisten, ist es wichtig, sicherheitstechnische Prinzipien bei der Konstruktion, dem Bau und dem Betrieb von Kranen und Hebezeugen einzuhalten.

Unsere Aus- und Weiterbildungen im Kranbereich richten sich an verschiedene Berufsgruppen wie Kransachverständige, Kransachkundige, Konstrukteure von Krananlagen, Fertigungsleiter, Montageleiter, Sicherheitsingenieure und Sicherheitsfachkräfte sowie an Einkäufer eines Kranbetreibers. Sie zielen darauf ab, die notwendigen Kenntnisse und Fähigkeiten zu vermitteln, um sicherheitstechnische Prinzipien bei der Konstruktion, dem Bau und dem Betrieb von Kranen und Hebezeugen einzuhalten und somit Gefährdungen zu vermeiden.

Unsere Seminare und Weiterbildungsangebote stehen überwiegend auch für die Online-Teilnahme im hdt+ digitaler Campus zur Verfügung.

Listen der geprüften Prüfsachverständigen:

Hier finden Sie das aktuelle jährliche Rundschreiben. Mit diesem Rundschreiben möchten wir Ihnen wieder hilfreiche und wichtige Informationen für Ihre Tätigkeit im Kranbereich und für die Prüfung von Kranen mitteilen.

Weitere Fachinformationen:

Schulungsübersicht

Umbau, Reparatur und Modernisierung von Kranen und Hebezeugen

vom 25.11.2024 bis 26.11.2024 in Essen

Turmdrehkrantagung

vom 28.04.2025 bis 29.04.2025 in Essen

Sichere Steuerung an Krananlagen – entsprechend EN ISO 13849

vom 13.11.2024 bis 14.11.2024 in Essen

Qualifizierter und geprüfter Crane Inspector (ISO 23814) – Experienced Technician (ISO 9927-1)

vom 06.11.2024 bis 07.11.2024 in Essen

Offshore-Krane

vom 16.10.2024 bis 17.10.2024 in Salzburg

Neue Berechnungsgrundlagen für Krane

vom 12.06.2024 bis 13.06.2024 in Essen

Lastaufnahmemittel

vom 07.07.2025 bis 08.07.2025 in Starnberg

Ladekrantagung

vom 18.03.2024 bis 19.03.2024 in München

Kranmontage: Schwertransporte und Schwerlastmontage im Anlagenbau

vom 28.11.2024 bis 29.11.2024 in Essen

Kranbahnen nach DIN EN 1993-6 und Kranbahnen im Baubestand

vom 17.11.2025 bis 18.11.2025 in Essen

Kraftgetriebene Hubwerke

vom 30.09.2024 bis 01.10.2024 in Essen

Geprüfte Person für die Erstellung von Fachgutachten nach Unfällen an Kranen und Hebezeugen

vom 28.11.2024 bis 29.11.2024 in Essen

Geprüfte Fachkundige Person zur Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung für Krane und Hebezeuge

vom 04.11.2024 bis 05.11.2024 in Essen

Geprüfte fachkundige Person zur Erstellung einer Gefährdungsbeurteilung beim Heben von Personen

vom 22.01.2024 bis 23.01.2024 in Essen

Geprüfte elektrotechnisch unterwiesene Person (EuP) für die Prüfung von Kranen

vom 10.10.2024 bis 11.10.2024 in Essen

Geprüfte befähigte Person zur Prüfung von Personenaufnahmemitteln und Kranen zum Heben von Personen

vom 16.09.2024 bis 17.09.2024 in Essen

Geprüfte befähigte Person zur Prüfung von Offshorekranen und Kranen unter Offshorebedingungen

vom 09.12.2024 bis 12.12.2024 in Essen

Geprüfte Befähigte Person zur Erstellung einer Risikobeurteilung für Krane und Hebezeuge

vom 26.09.2024 bis 27.09.2024 in Essen

Geprüfte Befähigte Person für die Prüfung von Drahtseilen und Lastaufnahmemitteln

vom 21.11.2024 bis 22.11.2024 in Essen

Geprüfte Befähigte Person für die Prüfung von Anschlagmitteln

vom 02.12.2024 bis 03.12.2024 in Essen

Geprüfte befähigte Person für die Erstellung eines Pflichten-/Lastenheftes für Krane

vom 11.11.2024 bis 12.11.2024 in Essen

Geprüfte Befähigte Person (Kransachkundiger) zur Prüfung von Kranen und Hebezeugen

vom 07.08.2024 bis 09.08.2024 in Cuxhaven

Gefährdungsbeurteilung bei Abweichungen von Bestimmungen der UVV Krane

vom 05.08.2024 bis 06.08.2024 in Cuxhaven

Fahrzeugkrane

vom 22.05.2025 bis 23.05.2025 in Essen

Erfahrungsaustausch befähigte Personen (Kransachkundige) für die Prüfung von Kranen und Hebezeugen

vom 02.12.2024 bis 03.12.2024 in Hamburg

Elektrische Ausrüstung von Kranen

vom 28.02.2024 bis 29.02.2024 in Essen

Einführungsseminar zur praktischen Anwendung der EN 13001 – Berechnung von Brücken- und Portalkranen

vom 02.04.2025 bis 03.04.2025 in Essen

Brücken- und Portalkrane

vom 10.06.2024 bis 11.06.2024 in Essen

Berechnung von Lastaufnahmemitteln

vom 10.07.2025 bis 11.07.2025 in Starnberg

Bau und Betrieb von Krananlagen – Stand und Inhalt der europäischen und nationalen Vorschriften

vom 22.09.2025 bis 23.09.2025 in Essen

Auswirkungen der neuen europäischen Maschinenverordnung für Krananlagen

vom 07.10.2024 bis 08.10.2024 in Essen

Ausbildung zum qualifizierten Sachverständigen für Steuerungen in Kranen (SVStK)

vom 20.01.2025 bis 24.01.2025 in Essen

Ausbildung zum qualifizierten Sachverständigen für die Prüfung von Seilen in Kranen (SVSK)

vom 26.03.2025 bis 28.03.2025 in Essen

Ausbildung von (Prüf-)Sachverständigen für die Prüfung von Kranen

vom 22.07.2024 bis 26.07.2024 in Travemünde

Arbeitssicherheit beim Betrieb von Krananlagen

vom 14.10.2024 bis 14.10.2024 in München

Anwendung einer Software zur Berechnung von Brückenkranen nach EN 13001 und EN 15011

vom 04.12.2024 bis 05.12.2024 in Essen

Das Haus der Technik

Das Haus der Technik (HDT) versteht sich als Plattform für Wissenstransfer und Weiterbildung auf höchstem Niveau. Mit 90 Jahren Erfahrung als unabhängiges Weiterbildungsinstitut für Fach- und Führungskräfte stellt es sich als eine der führenden deutschlandweiten Plattformen für innovationsbegleitenden Wissens- und Know-how-Transfer in Form von fachspezifischen Seminaren, Symposien und Inhouse-Workshops dar.

Weitere Infos finden Sie unter: www.hdt.de