Auswirkungen der neuen europäischen Maschinenverordnung für Krananlagen

 

Zum Thema Die ständig steigenden Ansprüche an den Arbeitsschutz bei Krananlagen erfordern einen kontinuierlichen Erfahrungsaustausch über die sich ständig verändernden Vorschriften und Entwicklungen. Für viele Unternehmen ist hierzu Unterstützung durch fachliche Beratung eine unentbehrliche Hilfe. Das gilt nicht zuletzt für die Auslegung und Anwendung der neuen Maschinenverordnung. Die Tagung vermittelt Informationen für die tägliche Praxis im Kranbereich.

 

Zielsetzung Die Teilnehmenden sollen die neuen Bestimmungen der Maschinenverordnung (EU) 2023/1230 kennenlernen und deren Auswirkungen auf die Praxis mit den vortragenden Fachexperten diskutieren.

Veranstaltungsort: Essen
Termin: 07.10.2024 – 08.10.2024
www.hdt.de/VA24-01300